Die Passauer Wolfsklingen

Huther H. (2007). Die Passauer Wolfsklingen. Legende und Wirklichkeit. Passau: Klinger, Dietmar.
Кількість сторінок: 209.
Мова: Англійська, Німецька.
Палітурка: тверда.
Завантаження: Анотація

Huther, H. (2007). Die Passauer Wolfsklingen: Legende und Wirklichkeit (Vol. 59, Neue Veröffentlichung des Instituts für Ostbairische Heimatforschung der Universität Passau). Passau: Klinger.

Die „Passauer Wolfsklingen“ sind bekannt als bedeutendes, in ganz Europa begehrtes Produkt Passauer Handwerker des Mittelalters und der frühen Neuzeit. Heinz Huther thematisiert die Entwicklung des Handwerks der Messerer und Klinger von den Anfängen bis zur Auflösung des Fürstbistums Passau in ihren einzelnen Phasen. Behandelt werden die Anfänge der Waffenproduktion in Passau, die Entwicklung des Verhältnisses der Messerer zu den Klingern sowie der Niedergang des Gewerbes. Dabei erfährt das Zunftwesen der Stadt insgesamt eine kritische Würdigung. Die Ergebnisse der fundierten und reich bebilderten Gesamtdarstellung sind nicht nur für die historische Waffenkunde von hohem Interesse, sondern leisten darüber hinaus einen wichtigen Beitrag zur Passauer Wirtschafts- und Sozialgeschichte.


Genre: Історія зброярського виробництва, Вивчення холодної зброї та спорядження, Міждисциплінарна проблематика у зброєзнавстві (гуманітарна)
Series: Neue Veröffentlichung des Instituts für Ostbairische Heimatforschung der Universität Passau | Subjects: Книги

Залишити відповідь